Lichtduschen gegen Vitamin D – Mangel

WinterDer Winter war hart und lang. Und vor allem dunkel. Ich frage mich jedes Jahr erneut – was ist eigentlich das schlimmste an der kalten Jahreszeit – die Kälte oder die Dunkelheit? Auch wenn ich eine total Frostbeule bin, so wie auch viele andere auch muss ich sagen, dass die Dunkelheit noch belastender ist.

Vitamin D – Das Lichtvitamin

Als der Arzt bei mir Vitamin D – Mangel noch im Blutergebnis sah wusste ich, dass es nicht nur Einbildung ist. Die Sehnsucht nach Helligkeit, nach Sonne und Licht… das lässt uns der Körper spüren. Wir werden öfter krank im Winter, sind müde und antriebslos. Warum? Nehmen wir zu wenig Vitamin C zu uns? Nein – Studien haben ergeben, dass vor allem ein Mangel an Vitamin D das Immunsystem schwächt und Viren bessere Chancen haben. Nun, was kann man tun? Ich nehme Vitamin D-Tabletten zu mir. Ich bin kein Freund von Tabletten, schon gar nicht von künstlich erzeugten Vitaminen aus der Chemielabor-Retorte. Doch selbst mit ausgewogener Ernährung ist ein Vitamin D-Mangel schwer auszugleichen.

Die Lösung: Tageslichtlampen

TageslichtlampeEin Blick zu Amazon verrät – die Teuren Tageslichtduschen von Philipps kommen deutlich besser an und sind sehr beliebt. Doch der Preis macht sich dann doch nicht mehr so beliebt bei mir. Und nun? Ich habe das große Wagnis auf mich genommen und eine preiswertere Lampe der Firma beurer gewählt, die 50% preiswerter ist – und ihre Dienste gut erfüllt. Ich packte freudestrahlend die relativ große Leuchte auf meinen Schreibtisch und drückte aufs Knöpfchen – so einfach war es noch nie, die Sonne scheinen zu lassen! Ich schloss die Augen und stellte mir vor, im Urlaub auf einem Liegestuhl mitten in der Sonne zu liegen und bekam prompt gute Laune. Die ausgeschöpften Vitamin D-Speicher begannen vor Freude zu tanzen und ich wusste – so würde ich den Winter ganz sicher überstehen.